Heidelbeermuffins

Die Heidelbeeren vom Isemarkt habe ich zu leckeren Muffins verarbeitet - hmmm....

So einfach geht´s:

Für 12 Stück
250 g frische Heidelbeeren
250 g Vollkornweizenmehl
2 TL Backpulver, 1 Prise Salz
1 Ei, 100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Joghurt (1,5%)
2 TL neutrales Öl

Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen, Heidelbeeren waschen u abtropfen lassen.12  Papierförmchen in die Form legen. Ohne Form geht´s auch, aber dann immer zwei Förmchen ineinander stellen, damit sie stabiler werden.
Mehl, Backpulver, Salz mischen. Ei, Zucker, Vanillezucker verrühren u schaumig schlagen. Joghurt dazu, dann das Mehl Stück für Stück hinterher. Zum Schluss das Öl und die Heidelbeeren. 
Dann den Teig gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen u für ca. 20 Minuten in den Backofen, bis sie oben schön braun u aufgegangen sind. 
Viel Erfolg u guten Appetit :-)

Kommentare