Blumenernte

Heute ist wieder mal Bloghüpfen angesagt.

In letzter Zeit habe ich nicht soviel kreatives gemacht, 
bis auf diese süßen Blümchen. 
Habe etwas rumprobiert und dabei sind u.a. die, 
wie ich finde, hübschen weiß-gelben Blümchen entstanden.




Als nächsten Schritt werde ich sie in einer Herbstkette einfügen, aus Blümchen und Blättern. Diese kann man dann in den gewünschten Farben erstellen. Man häkelt sie fast am Stück und sie ist schnell fertig.
Also, bleibt bei mir, die Kette soll bald fertig sein :-)


Hier nun schon mal vorbab die Anleitung für die Blüten:


Einen Fadenring machen. 
In den Fadenring 6 feste Maschen, mit einer Kettmasche schliessen.
Dann in jede Masche 2 Stäbchen, wobei das erste Stäbchen aus 2 Luftmaschen besteht, Reihe mit 1 Kettmasche schliessen.
Die 3. Reihe: 1 feste Masche in jede Masche, dabei nur in den hinteren Teil der Masche einstechen - das führt dazu, dass ein kleiner Rand entsteht. Die erste Masche ist eine Luftmasche.
Dann wird der Faden gewechselt und Weiß angeschlagen. 
Die Blütenblätter bestehen jeweils aus 1 festen Masche, 1 Stäbchen, 1 feste Masche, alle drei werden in dieselbe Masche gehäkelt. 
In die nächste Masche eine Kettmasche, in die nächste Masche wieder 1 fM, 1 Stb, 1 fM und so weiter...


Hoffe, ihr kommt klar, sonst bitte melden!!!

Kommentare

  1. Oh..ganz tolle Blümchen und Danke für die Anleitung!
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. schöne Ernte! Viel Spaß beim weiterhin kreativ sein! Und JA: Deine Stadt ist die schönste! Finde ich auch :)
    LG Klara

    AntwortenLöschen
  3. ... hüüü - hüpf , kurz mal vorbeigeschaut ;o)

    GGL Blog - Hüpfer Grüße
    von
    Gabi ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Hamburg ist eine tolle Stadt. Ich muss auch unbedingt mal wieder hin... Deine Blumen sehen echt klasse aus, total schön!

    Liebe Bloghüpfende Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. ..die Blümchen, die habens mir auch angetan, hab mal zu jemanden spaßeshalber gesagt, für die Erstkommunionkarten möchte ich 100!! Blümchen, lach, die hat das voll ernst genommen....ich komme wieder zurück um die Girlande zu bewundern, in der Zwischenzeit hopple ich ein wenig weiter...

    AntwortenLöschen
  6. *hüüü-hüpf*

    Endlich komme ich auch halbwegs in Ruhe zum Hopsen.
    Sehr schön hast Du´s hier!
    Hab Dich gleich mal abonniert.

    Ein schönes Wochenende wünscht
    die Christiane aus Morgies Welt

    *hüüü-hüpf*

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    schöne Blümchen hast du da gemacht.
    Hamburg ist wirklich klasse, gefällt mir auch gut.
    Liebe Grüße aus Franken
    Marion und Christoph

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Blumen! Vielen Dank für die Anleitung!

    LG Fratzi

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag die Rosen total gut leiden.
    Sieht echt hübsch aus. Und was machst Du jetzt damit ?

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  10. was ich mit den rosen mache? hmm. im moment liegen sie da in der schale und sehen gut aus ;-) ich werde bei zeiten noch ein paar dazu häkeln, rein als deko. was könnte ich denn damit machen? hast du eine idee?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Zeilen und über Deinen Besuch auf meinem Blog :-)