Posts

Es werden Posts vom Juli 1, 2011 angezeigt.

Stoffstreifen verhäkeln

Bild
Gestern habe ich mal versucht Stoffstreifen zu verhäkeln. Es hat ganz gut geklappt u nun habe ich mir ein Beutelchen für meine Haarspangen gemacht. Innen habe ich es mit Stoff gefüttert. Jetzt suche ich noch eine Anleitung für eine Stoffblume, die ich im Futterstoff aussen anbringen werde.

Oh, wie schön ist Hamburg!

Bild
Immer wieder ein wunderschöner Anblick, den ich immer wieder aufs neue geniesse :-)




Abendessen

Bild
Fleischmarinade: Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer u Salz, klein gehackte Minze :-)

Maccharoni mit Walnuss-Petersilien-Pesto

Bild
Habe heute zum ersten Mal dieses leckere Pesto versucht, weil noch Nudeln von gestern über waren :-)
So geht´s: 1 Knoblauzehe eine handvoll großblättrige Petersilie 1 handvoll Walnüsse 1 kleines Stück Parmesan Olivenöl Salz 
Die Knoblauchzehe zusammen mit der Petersilie, dem Parmesan u den Walnüssen in den Mixer geben.  Ordentlich klein machen, dann Olivenöl dazu, bis das ganze eine flüssige Konsistenz bekommt. Dann noch Salzen u Pfeffern - fertig! Pfeffer

Häkelborten an Stoff

Bild
Endlich habe ich eine vernünftige Anleitung gefunden, wie man Häkelborten an Stoff anbringt: http://nahtzugabe.blogspot.com/2010/03/stoff-mit-hakelkante.html

Balkonien

Bild

Heidelbeermuffins

Bild
Die Heidelbeeren vom Isemarkt habe ich zu leckeren Muffins verarbeitet - hmmm....
So einfach geht´s:
Für 12 Stück 250 g frische Heidelbeeren 250 g Vollkornweizenmehl 2 TL Backpulver, 1 Prise Salz 1 Ei, 100 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 250 g Joghurt (1,5%) 2 TL neutrales Öl
Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen, Heidelbeeren waschen u abtropfen lassen.12  Papierförmchen in die Form legen. Ohne Form geht´s auch, aber dann immer zwei Förmchen ineinander stellen, damit sie stabiler werden. Mehl, Backpulver, Salz mischen. Ei, Zucker, Vanillezucker verrühren u schaumig schlagen. Joghurt dazu, dann das Mehl Stück für Stück hinterher. Zum Schluss das Öl und die Heidelbeeren.  Dann den Teig gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen u für ca. 20 Minuten in den Backofen, bis sie oben schön braun u aufgegangen sind.  Viel Erfolg u guten Appetit :-)