Kissenhülle

Kissenhülleninhalt eines
quadratischen Kissens geplündert... 
...das Innenleben in die
selbst genähte "umgefüllt"
Rückseite des gefüllten und genähten Kissens...
Wie näht man eigentlich was Gehäkeltes
an etwas genähtes an???
Mit einem Rückstick habe ich es gemacht.
Und so sieht es jetzt aus :-)

Kommentare

  1. Hallo Strickschwester!
    Danke für das Lob! Das konnte ich heute gut gebrauchen. Schrieb doch eine Bloggerin meine Tunika sehe einer Schürze gleich. Enttäuschung pur.

    Also diesen Schnitt habe ich nicht für dich, aber ich kann dir ganz schnell sagen, wie du dir einen Schnitt von deiner Lieblingstunika erstellst.
    Du legst eine Wolldecke auf einen großen Tisch, legst ein großes Stück Papier drauf, darauf legst du die alte Tunika. Dann nimmst du eine Stecknadel und stichst in kleinen Abständen alle Nähte nach. Also die Form, den Halsausschnitt usw.
    Dann schneidest du an den Stichen auf dem Papier den zukünftigen Schnitt aus.
    Jetzt gibst du noch Nahtzugaben und eventuelle eigene Ideen dazu.
    Mit ein bisschen Übung ist es kinderleicht.
    Ich habe das in einem Nähkurs gelernt und nach diesem einen Schnitt nähe ich alle meine Tunikas.
    Mit Ärmel und ohne.
    Zum Nähkurs gehe ich immer noch. Es bringt Spaß und man lernt immer noch dazu.

    Ganz liebe Grüße und viel Erfolg!

    Rosinengrüße ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosine,
    das war Iiiiiich,
    und das war auch eher liebvoll gemeint."lächel"
    Liebe Strickschwester,
    schön das es dir auf meinen Blog gefällt.
    Nun zu deiner Frage :
    Unter Design kannst du dir ja ein neues Gadget aussuchen."Seiten".
    Und die kann man nicht nur am Rand platzieren sondern auch unter deinem Header.(Bild oder Beschreibung deines Blogs).
    Und da kannst du dir so viele Seiten einrichten wie du möchtest.
    Wenn noch Fragen sind gerne wieder.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  3. Wow..das Kissen sieht klasse aus und sauber zuzammengenäht,klasse!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Zeilen und über Deinen Besuch auf meinem Blog :-)