Marmorkuchen Muffins

Da ich morgen wieder in die Arbeitswelt eintauche, 
habe ich kurzerhand ein paar leckere Muffins gebacken.
Innen sehen sie wie Marmorkuchen aus & schmecken auch so.
Nur eben kleiner & saftiger!


Zutaten:

90gr Butter geschmolzen & abgekühlt
2 Eier
1 Vanillinzucker
250ml Milch

280gr Mehl
2 EL Kakao
3 TL Backpulver
125gr Zucker

So geht´s:

Ofen auf 200°C vorheizen.

Backform mit 12 Muffinformen bereitstellen.

2 Schüsseln vorbereiten.

In die eine Schüssel Eier (kurz aufschlagen), Vanillinzucker, Milch & Butter geben, kurz umrühren.

In die andere Schüssel das Mehl, Backpulver & 
den Zucker verühren. 
Dann eine Mulde ins Mehl machen, da kommen die flüssigen Zutaten der anderen Schüssel rein.
Kurz alles miteinander verrühren, nicht zu lange!

Dann den Teig in zwei Teile halbieren & in einen davon den Kakao sieben (damit es keine Klümpchen gibt).

Dann mit einem EL zuerst den weißen Teig in die Förmchen geben & darauf den dunklen.

Für ca. 20min in den Ofen, mittlere Schiene, bis die Muffins
schön aufgegangen & herrlich braun sind.

Aus der Form nehmen & auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

*** Guten Hunger ***

Kommentare

  1. Danke für das Rezept!
    Sieht sehr lecker aus! Muffins essen meine Kinder ja eh sooo gerne! Das Rezept werde ich mal probieren, nachzubacken!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. @peziperli, danke für das Kompliment! Die Muffins sind superleicht nachzubacken & sind ganz schnell fertig! Easy - so wie ich es mag :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Zeilen und über Deinen Besuch auf meinem Blog :-)