Auf in den Frühling!

Nach einem ausgiebigen Spaziergang mit Herrn Hase, 
habe ich meinen Frühlings-Granny-Cowl fertig gehäkelt.




Der Schal ist schnell gehäkelt & in jedem Fall was für Anfänger
& natürlich auch für Liebhaber des Granny-Musters!

Anfängern würde ich empfehlen in einer Farbe zu häkeln, 
es sei denn, Du hast den Farbwechsel schon drauf ;-)


So geht´s:

Wolle:
Ich habe Topflappengarn von Joker verwendet, 
Du kannst aber jede beliebige Wolle verwenden, 
was Dir gefällt.

Häkelnadel:
 Nr. 3,5 (oder entsprechend Deiner Wollauswahl)

1. Reihe: 
132 Lm häkeln + 1 Wendeluftmasche (Wlm), wenden

2. Reihe: 
1 Fm in jede Masche, 3 Lm (Ersetzen das 1. Stb der nächsten Runde), wenden

3. Reihe:
2 Stb in die gleiche Masche, wie die 1. der 3 Lm der Vorrunde.
*1 Lm, 3 Maschen übergehen und 3 Stb in die 4. Masche*
Von * bis * wiederholen bis zum Ende der Reihe, 3 Lm, wenden

4. Reihe: 
2 Stb in die gleiche Masche, wie die 1. der 3 Lm der Vorrunde.
*1 Lm und 3 Stb in den 1Lm-Zwischenraum der Vorrunde*
Von * bis * wiederholen bis zum Ende der Reihe, 3 Lm, wenden

Folgereihen:
In diesem Muster weiterhäkeln, 
ggf. jede Runde die Farbe wechseln.
Ich habe 6 verschiedene Farben verwendet & jeweils eine Reihe im Wechsel gehäkelt. Den 6-er Farbenblock habe ich 3x wiederholt. 
Du kannst aber auch mehr oder weniger machen, ganz wie es Dir gefällt. Zwischendurch den Cowl immer wieder mal anprobieren.

Letzte Reihe:
Zum Abschluss werden wieder Fm gehäkelt, wie in der ersten Reihe.
Dazu in die Lm-Zwischenräume der Vorrunde 2 Fm häkeln & in das Stb-Bündel der Vorrunde jeweils 2x eine Fm.

Faden sichern & abschneiden :-)

Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Kommentare

  1. Liebe Pami!
    Dein Schal ist wunderbar geworden! Die Farben machen Lust auf Frühling, der eh so lange auf sich warten lässt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Servus liebe Pami.
    Der Schal wird sehr schön, die Farben 1A.
    Den Schnitt für´s Kleid habe ich vom Buch Brigitte Nähen.
    Schick Dir ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Zeilen und über Deinen Besuch auf meinem Blog :-)