Häkelbrosche Candy

Hier das neueste "Broschenexemplar".
Schnell gehäkelt, Filzkreis aufgenäht & mit einer 
Sicherheitsnadel befestigt.


Für diese Brosche habe ich das
Candy-Garn verwendet.
Es wird mit Nadelstärke 2 verarbeitet & wirkt so filigraner.

*******

So geht´s: 

In den "Zauberring" 24 Stb häkeln, 
mit einer Km in die oberste Lm des Anfangstb enden. 
(das erste Stb im Ring besteht aus 3 Lm).

Du kannst statt der Stb auch hStb häkeln, 
so wie ich es in meiner ersten Brosche dieser Art gemacht habe.
Probier einfach aus, was dir beser gefällt!

1. bis 3. Reihe:


Bitte beachten, 
in der Vorlage sind die "langen T´s" 
halbe Stäbchen!

Diese "Blumen" kann man beliebig oft häkeln & 
auch als Decke verarbeiten. 
Daher sind in der 4. Reihe auf dem Bild die Stellen mit einem 
X markiert, an denen die Blumen aneinandergehäkelt werden. 
Sind für die Einzelblume aber unrelevant, 
also, wegdenken, bitte!

*******

Kommentare

  1. Hallo Pami,
    danke für die Anleitung! Das sieht wirklich richtig hübsch aus!
    Liebe Grüße von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. coole brosche !!!

    und ja liebe pami, ich schleife alles an !!!! mit der maschine, nicht blank schleifen aber anscheifen :-) eine kundin von mir, macht aber auch sachen ohne schleifen..... also für dich selber kannst du das ja mal probieren.....

    grüssli karin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Zeilen und über Deinen Besuch auf meinem Blog :-)