Maritime Handtasche *** Maritime Reversible Bag

Es ist endlich Sommer & die Zeit vergeht wie im Flug...

Finally it´s summer & time is flying by...

Vor ein paar Tagen habe ich meine zweite Wendetasche 
fertig genäht (HIER geht´s zur ersten Version).
Die kostenlose englische Anleitung gibt es HIER.

A few days ago I finished my second reversible bag (HERE you can see the first version).
The pattern is free, you can get it HERE.


Der schwierigste Teil ist, die Tasche 
durch einen Henkel zu wenden :-)
Der Rest ist easy & super beschrieben, 
aber vorsicht beim zusammen nähen der Henkel...
Ich habe sie prompt vertauscht trotz des Extrahinweises in der Anleitung & musste dann nochmal alles aufmachen

The most difficult part is to turn the fabric :-)
But be careful when sewing the handles...
I had to unravel because I sewed the wrong ones together.


HIER bekommt ihr die Vorlage für den Anker.
Der Innenstoff der Tasche und der Anker
sind von "Glücksmarie" in Hamburg, 
sie hat aber auch einen Onlineshop.
Dort gibt es wunderschöne Stoffe in allen nur erdenklichen
Materialien & Farben, auch Borten & sonstige Nähartikel.
Einen Besuch kann ich nur empfehlen!

The pattern for the anchor you can get HERE.
The fabric of the inside bag is from 
"Glücksmarie" in Hamburg, she also has an online shop
with awesome fabrics & lots of sewing stuff...

Bis bald & genießt die Sonne!

See you & enjoy the sun!



Kommentare

  1. Liebe Pami,
    Toll ist sie geworden! Richtig klasse sind die Stoffe kombiniert und die Ankerapplikation gefällt mir sehr! Ich sollte diese Anleitung wohl auch mal ausprobieren :) danke für den Tipp!!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pami,
    danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Deine Tasche gefällt mir! Man braucht ein ganz schön riesiges Stück Stoff dazu, oder werden die Henkel angenäht?
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mara,
      also, der Stoffverbrauch ist nicht so riesig.
      Die Tasche ist ca. 61 cm hoch/lang, 30 cm davon sind Träger. Die Tasche wird in einem Stück genäht. Natürlich kann man beliebig im Patchworkstil arbeiten.
      Die genaue Anleitung habe ich in meinem Post verlinkt. Dort kannst du auch das Schnittmuster ausdrucken.
      Easy peasy!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Zeilen und über Deinen Besuch auf meinem Blog :-)