Meine erste Beanie!

Vor kurzem habe ich auf dem Blog von
"Hamburger Liebe
ein hervorragende Anleitung für eine
Das Schnittmuster kann man ausdrucken, 
ausschneiden & los geht´s! 


Es ist ein Wende-Beanie, 
bei meiner sind beide Seiten gleich.
Die Mütze ist perfekt für den Frühling, 
der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

 Das Tutorial ist auch für Nähanfänger 
geeignet, ob mit oder ohne Overlockmaschine!

Kommentare

  1. Die ist ja super geworden!
    Vielen Dank für deinen Kommentar über meineDecke! Ich habe zwischendurch auch gedacht , die wird nie fertig.
    Der Markt ist bei Rideaux Suedois. Ich habe die Adresse im Post darunter geschrieben.
    Ich würde mich freuen, wenn Du vorbeikommen würdest!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle(r)? Beanie!! Auch deine Häkelborte hab ich das Letzte Mal schon bewundert! Auch wenn ich kein Kommentar geschrieben habe! :)
    Danke für deine Anteilnahme, Sorge um meinen Sohn! Ich weiß, dass Husten nicht immer nur Husten ist. Ich hab schon ca 5-6 Lungenentzündungen hinter mir. Allerdings die meisten davon eine "kalte". Also ohne Husten u so. Da war ich es immer, die den Ärzten gesagt hat, dass ich eine Lungenentzündung habe. Mittlerweile gehe ich immer bei meinen Symptomen zum Lungenfacharzt. Felix hat Antibiotika bekommen, da er bei d Untersuchung Temperatur hatte. Lungengeräusche hatte er keine. Jetzt ist der Husten sehr schleimig u er kann abhusten. Um drei Uhr Früh hatte er fast 39 Grad Fieber. Sind etwas geschlaucht u übernächtigt. Werde früher v Büro heimgehen. Und ihn im Auge behalten. Er hatte seit drei Wochen Husten u mit Hustensaft behandelt. Aber in der Berufsschule sind 8 Schüler krank u einer sitzt mit Kehlkopfentzündung drinnen. Da hat sich Felix wieder angesteckt. Ich danke dir u schick dir ganz liebe Grüße!
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles richtig gemacht :-) Eine meiner Lieblingssendungen ist "Abenteuer Diagnose", dienstags 21 Uhr auf NDR... Es ist unglaublich, was manche Ärzte wissen & was nicht... Ebenso, was manche Patienten jahrelang über sich ergehen lassen, ohne auf die Idee zu kommen, einen Facharzt aufzusuchen... Ich finde es unverantwortlich einen Schüler, der ansteckend ist, im Unterricht zu belassen... Halte durch & bis bald!
      LG Pami

      Löschen
  3. Liebe Pami,
    die ist supertoll geworden! Wie schön, dass du am 6.04. dabei bist ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Zeilen und über Deinen Besuch auf meinem Blog :-)