Gehäkelte Rosen

Ich habe auf der Seite von
eine Anleitung für Häkelrosen gefunden, 
die nicht zusammengenäht werden müssen.

Je nach Stärke der Nadel wird die Rose kleiner oder größer.


Die Röschen sind ein schnelles Projekt für zwischendurch, 
allerdings habe ich ein paar Anläufe gebraucht, 
bis ich sie korrekt gehäkelt hatte.
Das lag aber nicht an der englischen Anleitung, 
sondern daran, dass man sehr genau arbeiten muss!

 Ihr braucht einen Maschenmarkierer,
ohne den wird es wirklich schwierig, weil ihr nicht mehr wisst, wo ihr in der nächsten Runde einstechen müsst!

Als Maschenmarkierer eignen sich auch kleine Sicherheitsnadeln 
oder ein andersfarbiger Faden - be creativ :-)

Mit dem Maschenmarkierer & mitzählen ist es dann ganz einfach!!!

Jetzt häkele ich erst mal noch ein paar Röschen & überlege mir, 
wo ich sie später aufnähe...

HIER geht´s nochmal zur englischen Anleitung.

Kommentare