Posts

Es werden Posts vom Mai 14, 2015 angezeigt.

Geschmacksexplosion!

Bild
Wir lieben hausgemachtes Basilikumpesto!

Mit oder ohne Thermomix ist es ganz einfach herzustellen, 
ein paar frische Zutaten, nämlich Basilikumblätter, Pinienkerne, Parmesan, Olivenöl, Salz & Pfeffer  et voilá:

Wer kein frisches Basilikum im Garten oder auf dem Balkon hat, 
der kann im Supermarkt ein ganzes Töpfchen mitnehmen - 
so mache ich es - denn soviele Blätter müssen es schon sein!
Die fast komplett abgerupfte Pflanze kommt dann auf den Balkon & reicht noch für Tomaten-Mozarella-Salat!

HIER geht´s zum Rezept. 
Wer keinen Thermomix hat, 
kann auch einen Zauberstab verwenden!

Das Pesto hält sich wunderbar im Kühlschrank, 
allerdings nicht in unserem Haushalt ;-)
Einfach rausnehmen, wenn die Nudeln ins Wasser kommen, 
denn im Kühlschrank wird das Öl fest.

Es schmeckt fantastisch zu jeglicher Art Nudeln, 
aber auch zu Ravioli. 
Mein Favorit sind Vollkorn-Spiralnudeln - yummy!!! 

HIER geht´s nochmal zum Rezept!

Guten Hunger!
Eure Pami