Aufbewahrung DIY #3

Heute gibt es eine kleine 
Inspiration zur Aufbewahrung von Stickerbögen
mit dem Discbound System. 
Die Ringe habe ich günstig bei Staples bekommen
sie sind aus dem Arc System.
  
 
   
Dafür Rechtecke aus Fotokarton zuschneiden, 
auf die dann die Stickerbögen aufgeklebt werden. 
Manchmal hält der Kleber nicht
in diesen Fällen habe ich die Bögen festgetackert. 
    
Auch ohne den speziellen Locher kann man mit einem herkömmlichen 2er-Locher arbeiten 
oder die Löcher auch einzeln anbringen
dann einfach mit einer Schere vom Rand her bis zum Loch einknipsen & fertig! 
  

Jetzt nutze ich die Stickerbögen viel öfter, 
denn es macht Spaß sich durch zu blättern!
Ich habe je nach Themen verschiedene Ordner angelegt. 

Wenn du keine Discbound Ringe hast oder anschaffen möchtest, 
kannst du z.B. auch Buchringe oder einen Ring-Ordner verwenden... 

Ziel ist es, die Sticker immer zur Hand & gut sortiert zu haben!   
     




Viel Spaß beim Sortieren!
Eure Pami

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über Deine Zeilen und über Deinen Besuch auf meinem Blog :-)